Die verheirateten Fernsehautoren und -produzenten Lauren Schmidt Hissrich und Michael Hissrich haben laut Steuerunterlagen 4,4 Millionen Dollar für ein neu gebautes Haus in einem der begehrtesten, grünsten und familienfreundlichsten Viertel in LAs immer beliebter werdendem Viertel ausgegeben und teure Studio City-Gemeinde, die sich an die Ausläufer am südlichen Ende des San Fernando Valley schmiegt.

Hollywoods astronomisch beliebte Konstellation aus actiongeladenen Fantasy-Filmen und TV-Serien ist schon lange ein kleiner Jungenclub. Schmidt Hissrich hat diesen Groschen jedoch umgedreht und einen Spitzenplatz unter den Hauptakteuren des Blockbuster-Genres eingenommen. Nachdem sie sich bei erfolgreichen Primetime-Sendungen wie The West Wing und Private Practice die Zähne ausgebissen hatte , schrieb und / oder produzierte sie Marvels Daredevil- Serie auf Netflix und die Spin-off-Miniserie The Defenders, bevor sie die “extremely” kreierte, schrieb und produzierte seltsam, aber seltsam unterhaltsam“ Netflix-Fantasy-Drama The Witcher , eine der erfolgreichsten Shows der Streaming-Plattform trotz der gemischten Kritiken.

Showbusiness ist eine Familienangelegenheit für Schmidt Hissrich, dessen Ehemann Michael Hissrich ebenfalls ein versierter Fernsehproduzent ist, der für seine Arbeit an The West Wing drei Emmys einholte und zuletzt als Produzent für fast 120 Folgen des langjährigen Films fungierte Showtime-Dramedy Shameless .

Das Paar, das in den letzten Jahren ein Haus im meist unbesungenen, aber schnell aufstrebenden Valley Village-Viertel des San Fernando Valley besitzt, hat sich dafür entschieden, seine geräumige und ziemlich traditionelle Wohnung gegen ein etwas größeres und trendiges einzutauschen Haus im „modernen Bauernhaus“-Stil – eine Mischung aus vertrauten und entspannten Architekturstilen mit organischen Materialien, die auf elegante, knackig zeitgenössische Weise verwendet werden – mit insgesamt sechs Schlafzimmern und 6,5 Badezimmern auf mehr als 6.400 Quadratmetern auf drei Etagen.

Die Notierung wurde von  Andrew Dinsky bei  Keller Williams Realty durchgeführt ; Die Hissriches wurden von  Nicole Nash  bei  Rodeo Realty vertreten .

Das bescheidene Äußere des Hauses aus Brettern und Latten ist schwarz gestrichen und mit etwas Naturholz und weißem Stuck akzentuiert, während die weit offenen Innenräume eine erhabene Kombination aus Eingangshalle, Wohnzimmer und formellem Essbereich mit fast genauem gleiche Holzdielen an der schön hohen Decke wie auf dem Boden.

Auf der Rückseite des Erdgeschosses, wo es sich zum Hinterhof hin öffnet, umfasst der weniger formelle große Raum eine offene Gourmetküche mit Butler-Vorratskammer, eine sonnige Frühstücksecke und eine geräumige Lounge für entspannte Zusammenkünfte.

Marketingmaterialien zeigen, dass es zwei Schlafzimmer im Erdgeschoss gibt, die sich ein Jack-and-Jill-Bad teilen, und drei weitere Gäste- oder Familienzimmer sowie das Hauptschlafzimmer im Obergeschoss, die jeweils über ein schickes eigenes Bad verfügen.

Der Rückzugsort des Hausbesitzers bietet einen linearen Kamin, zwei maßgefertigte begehbare Kleiderschränke, die dank Oberlichtern von natürlichem Licht durchflutet werden, und ein Deluxe-Marmorbadezimmer, das mit kühn geäderten und geschickt abgestimmten weißen Marmorplatten verkleidet ist. Der fertige Keller wurde als flexibler Mehrzweckraum mit Wet-Bar und Bad konzipiert.

Vollständig eingezäunt und von hohen Hecken und hohen Bäumen umgeben, beherbergt der Pfannkuchen-flache Hinterhof eine kleine, überdachte Veranda, eine üppige smaragdgrüne Grasnarbe und, für die Unterhaltung im Freien, einen eingebauten Grill- und Barbereich neben einem Tauchbecken Schwimmbad mit eingelassenem Spa.

Diese Geschichte erschien zuerst auf  Dirt.com , die  zusätzliche Fotos enthält .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here